A B D E F I K L P R S

Wie kann ich meine Lebensversicherung beleihen?

Fehlt kurzfristig Kapital für eine persönliche Anschaffung oder zur Überbrückung eines finanziellen Engpasses, kann ein Policendarlehen eine sinnvolle und clevere Alternative zum teuren Dispo- oder Ratenkredit sein. Als Policendarlehen bezeichnen Branchenexperten das Beleihen von kapitalbildenden oder fondsgebundenen Lebensversicherungen (LV) bzw. Rentenversicherungen (RV). Vorteil: Im Vergleich zu üblichen Verbraucherkrediten ist ein Policendarlehen bereits zu äußerst niedrigen Zinssätzen zu haben. Einen weiteren Pluspunkt bildet die Tatsache, dass sowohl der Versicherungsschutz als auch die Altersvorsorge – weshalb Lebensversicherungen meist überhaupt erst abgeschlossen werden – erhalten bleiben. Die Beleihung der Lebensversicherung ist in dieser Hinsicht auch deutlich einer vorzeitigen Kündigung bzw. Stornierung vorzuziehen. Durch die hohen Stornogebühren sinkt überdies der Rückkaufswert oft unter die Summe, die der Vertragsinhaber schon investiert hat. Ergo: Eine Kündigung ist meist ein Verlustgeschäft.

Eine Lebens- oder Rentenversicherung ist hingegen üblicherweise mit bis zu 100 % des aktuellen Rückkaufswertes beleihbar. Darüber hinaus ist keine Schufa-Anfrage oder Bonitätsprüfung notwendig, weil die Police den Anbietern generell als finanzielle Sicherheit dient.

Die Tilgung der Darlehenszinsen ist flexibel gestaltbar. Als verschiedene Tilgungs-Varianten sind z.B. Zahlungen in monatlichen Raten oder die finale Rückerstattung der kompletten Darlehenssumme möglich. Mitunter ist sogar der Verzicht auf eine laufende Tilgung möglich, wobei in diesem Fall zunächst nur die anfallenden Zinsen zu zahlen sind. Der Restbetrag wird schlicht bei Fälligkeit der Lebensversicherung verrechnet.

Kurz & knapp: Alles zum Policendarlehen
  • niedrige Kreditzinsen
  • flexible Rückzahlung
  • bis zu 100% des Rückkaufswertes
  • ohne Schufa-Anfrage
Fazit

Prinzipiell leiht der Versicherungsnehmer beim Policendarlehen das Geld von seinen eigenen Beiträgen. Das ist bei schnellem Geldbedarf eine intelligente Lösung und spürbar lukrativer als die Lebensversicherung zu verkaufen oder zu kündigen. Ein Vergleich der Anbieter hilft, das beste Angebot für die eigene Police zu finden.

Zum Policendarlehen-Vergleich