Kfz-Schutzbrief

Ein Kfz-Schutzbrief kann den bestehenden Versicherungsschutz optimal ergänzen. Denn mit dem Kfz-Schutzbrief fürs Auto sind Sie, Ihr Partner und Ihre Familie unterwegs gut abgesichert – und das nicht nur in Deutschland, sondern auf Wunsch auch im Ausland. Mit dem Schutzbrief sind alle Kosten abgedeckt, die durch eine Panne, einen Unfall oder einen Diebstahl entstehen. Ob auf einer einsamen Landstraße der Motor streikt oder der Fahrer während eines Urlaubsaufenthaltes krank wird – der ADAC ist rund um die Uhr erreichbar und bietet Unterstützung. Bei Pannen- oder Unfallhilfe, Abschleppen oder Bergung bieten 1.700 Gelbe Engel und ungefähr 5.000 Pannenhilfe-Fahrzeuge aktive Hilfe. In 84 Prozent aller Pannen kann der Schaden sogar an Ort und Stelle behoben werden.

In Kombination mit einer Kfz-Haftpflichtversicherung und ggf. einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung bietet der Schutzbrief ein ideales Service- und Leistungspaket. Der Kfz Schutzbrief ist somit die perfekte Absicherung und verleiht ein gutes Gefühl beim Fahren.

Kfz-Schutzbrief kompakt

  • Unverbindlicher & kostenloser Kfz-Vergleich mit schneller Berechnung
  • Genießen Sie vollen Schutz bereits ab 33,30 Euro pro Jahr
  • Nach Bedarf: Schutz für Deutschland oder weltweit
  • 360 Tage lang Schutz rund um die Uhr
  • Sehr guter Service, von mehr als 40.000 Orten aus
  • Günstige Einsteigerangebote bis 25 Jahre bereits ab 0,- Euro jährlich

ADAC Schutzbrief beantragen


vergleich.info Empfehlung: ADAC Mitgliedschaft günstig abschließen

ADAC Mitgliedschaft ab 33,30 Euro

  • Pannen- und Unfallhilfe
  • Deutschland und Europaweit
  • Mehr als 18 Millionen Mitglieder
  • Rechtsberatung und Reiseservice
  • Unter 25 Jahren ab 0,00 Euro möglich
  • Noch mehr Service mit einer ADAC Plus Mitgliedschaft

ADAC Mitgliedschaft beantragen

Leistungen beim Kfz-Schutzbrief

Die Leistungen beim ADAC Kfz-Schutzbrief sind abhängig vom gewählten Tarif. So bietet die Klassische ADAC Mitgliedschaft Pannenhilfe und zahlreiche weitere Leistungen innerhalb Deutschlands. Grenzenlosen Schutz erhalten Autofahrer mit der ADACPlusMitgliedschaft. Mit dieser profitieren auch der Partner und die Familie von den bewährten Leistungen des ADAC im Ausland. Der Schutz kann um starke Leistungen wie Krankenrücktransport, Fahrzeugrücktransport, Mietwagen sowie Weiterreise per Flug und Bahn ergänzt werden. Mit dem Kfz-Schutzbrief haben Mitglieder zudem die Möglichkeit, schnelle, kompetente und kostenlose Rechtsberatung durch ADAC Juristen bei rechtlichen Problemen rund um Auto, Straßenverkehr und Reise in Anspruch zu nehmen.

Ob beim Tanken, Shoppen, in Freizeitparks oder bei Hotelübernachtungen – als ADAC Mitglied profitieren Autofahrer zudem vom ADAC Vorteilsprogramm, das praktische Sparmöglichkeiten bei mehr als 600 Partnern bereithält.

Junge Autofahrer profitieren von günstigen Einsteigerangeboten. So können sich Führerschein-Neulinge die Mitgliedschaft im ersten Jahr zum Nulltarif sichern.

Hilfe im In- und Ausland

Wer öfters mit dem eigenen Auto verreist, ist mit dem ADAC Schutzbrief gut bedient. Denn der umfassende ADAC Schutz beschränkt sich nicht nur auf Deutschland, sondern auch auf das Ausland. Die ADACPlusMitgliedschaft kombiniert die Vorzüge der klassischen ADAC Mitgliedschaft mit den Leistungen des ADAC Euro-Schutzbriefes. Der Schutz im Ausland besteht für das Mitglied und seine Familie unabhängig vom benutzten Verkehrsmittel. Zu den im Umfang der ADACPlusMitgliedschaft enthalten Leistungen zählen unter anderem der Krankenrücktransport, Fahrzeugrückholung, Übernachtung nach Fahrzeugausfall, Abschleppen und Bergung, finanzielle Hilfe im Notfall, Hilfe bei verlorenen oder defekten Fahrzeugschlüsseln, uvm.

Reiselustige ADAC-Mitglieder werden die kostenlosen und individuell zusammenstellbaren TourSets schätzen. Mit den ADAC-Reiseführern entdecken Mitglieder ganz bequem ihr Urlaubsziel. Das Set enthält Reisekarten, Regional-, Stadt- und Länderführer, aktuelle Reiseinformationen sowie Streckenempfehlungen.


Das könnte Sie auch interessieren