Lebensversicherung verkaufen

Um finanzielle Engpässe zu überbrücken oder kurzfristig freie Geldmittel zu beschaffen, greifen viele Besitzer einer Lebens- oder Rentenversicherung zur Kündigung ihres Vertrags. Doch dieser Schritt kann teuer werden. Das liegt daran, dass die Assekuranz bei einer Kündigung der LV zahlreiche Kosten mit den bisherigen Einzahlungen verrechnet, z. B. Storno- sowie Verwaltungsgebühren. Speziell in den ersten Jahren verliert der Versicherungsnehmer durch diese Abzüge einen großen Anteil des ursprünglichen Betrags. Als sinnvollere Alternative erweist sich der Verkauf der Lebensversicherung. Der Versicherte verkauft seine Police auf dem Zweitmarkt und sichert sich bis zu 50 % mehr Geld als bei der Kündigung. Zudem profitiert der Verkäufer dank eines weiteren Vorteils: Der Risikoschutz bleibt trotz der Abtretung weitestgehend bestehen, sodass Angehörige und Hinterbliebene immer noch eine Absicherung besitzen.

Übersicht: Lebensversicherung verkaufen

Details zum Verkauf von Lebensversicherungen

  • Lebens- und Rentenversicherungen werden angekauft
  • Sowohl Kapitallebensversicherungen als auch fondsgebundene LV
  • Bis zu 50 % mehr als bei Kündigung möglich
  • Risikoschutz bleibt erhalten
  • Ab einem Rückkaufwert von 5.000,- Euro
  • Sinkende monatliche Belastungen
  • Schnelle Auszahlung
  • Steuerliche Vorteile sichern


Lebensversicherung verkaufen - Vergleich

Mit einem Vergleich der Anbieter sichern Sie sich das individuell bestes Angebot zum Verkauf einer Lebensversicherung bzw. Rentenversicherung. Relevant für den Verkauf sind in erster Linie der genannte Mindestrückkaufswert sowie die Restlaufzeit des Vertrags. Empfehlenswert: Nutzen Sie die kostenlose Angebotsanfrage immer bei mehreren Anbietern. So erhalten Sie das beste Ergebnis.


Anbieter Min. Rückkaufswert Restlaufzeit
in Jahren
max. Auszahlung vom Rückkaufswert (in %) Details/Extras
*Gemäß der EU-Verbraucherkreditrichtlinie werden Mindestangaben und ein repräsentatives Beispiel auf der jeweiligen Unterseite der Bank angegeben.

Vergleich.info aktualisiert für Sie täglich. Stand 22.11.2017

min. 10.000,- Euro max. 15 bis 115 % Kaufpreisauszahlung sofort
in voller Höhe
Zum Antrag
Bis zu 15 % mehr als bei Kündigung, Risikoschutz bleibt erhalten, Testsieger ÖKO-Test
min. 10.000,- Euro max. 25 bis 115 % Hohe Verkaufswahrscheinlichkeit Zum Antrag
Hohe Wahrscheinlichkeit des Verkaufs, besonders lange Restlaufzeiten möglich
min. 25.000,- Euro max. 15 bis 115 % Sofortüberweisung der Kaufsumme Zum Antrag
Sofortüberweisung des Kaufpreises, Betreuung von Spezialisten ab 100.000,- Euro, schnelle Abwicklung
min. 5.000,- Euro egal bis 150 % schnelle Auszahlung,
Fonds- und Kapital-LV
Vergleichsangebot
Niedrigster Mindestrückkaufswert, max. Auszahlung bis 150 % des Rückkaufswerts, keine bestimmte Restlaufzeit

Voraussetzungen beim Verkauf der LV

Um eine Lebensversicherung oder Rentenversicherung zu verkaufen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Zu beachten ist, dass nur Verträge ab einem bestimmten Mindest-Rückkaufswert veräußerbar sind. Verkäuflich sind LV in unserem Vergleich ab einem Rückkaufswert von 5.000,- Euro. Zusätzlich wird häufig eine maximale Restlaufzeit angegeben, welche 15 bzw. 25 Jahre nicht überschreiten sollte. In der Regel können alle Kapitallebensversicherungen verkauft werden. Einige Anbieter bieten zudem den Ankauf von Rentenpolicen sowie fondsgebundenen Lebensversicherungen an. Ausgeschlossen sind generell betriebliche Direktversicherungen.

Steuer beim Verkauf der LV

Steuerfrei ist der Verkauf der LV, wenn der Vertrag bis spätestens zum 31. Dezember 2004 abgeschlossen wurde bzw. der Versicherungsvertrag schon min. 12 Jahre lang besteht. Ansonsten gilt, das Kapitalerträge seit 2009 pauschal mit 25 Prozent zu versteuern sind. Hinzu kommen 5,5 Prozent Solidaritätszuschlag sowie gegebenenfalls die Kirchensteuer. Die Steuern werden auch beim Verkauf der Lebensversicherung auf dem Zweitmarkt fällig, aber nur auf die Differenz aus der bisherigen Investition und dem Kaufpreis. Kurzum: Wer ein positives Ergebnis erzielt, muss Steuern zahlen. Anderenfalls bleibt dem Verkäufer die Steuer erspart.


Das könnte Sie auch interessieren