Lebensversicherungen - LV

Lebensversicherungen gelten als echte Klassiker. Mit rund 89,7 Millionen Verträgen in Deutschland (Quelle: GDV, 2011) gehören sie zudem zu den verbreitetesten Policen und vielfach sind sie – trotz ihres zwischenzeitlich etwas angestaubten Images – weiterhin fast konkurrenzlos. Speziell in Bezug auf den Risikoschutz erfüllt die Lebensversicherung alle gestellten Anforderungen und dient dazu, die eigene Familie, Kinder sowie sonstige Angehörige im Versicherungsfall finanziell abzusichern. Darüber hinaus hat die Lebensversicherung ihren Stellenwert für die Altersvorsorge nicht verloren.

Ob als traditionelle Kapitallebensversicherung, fondsgebundene Lebensversicherung oder Risikolebensversicherung – mit einer optimal vereinbarten Versicherungspolice können sich Kunden entspannt zurücklehnen

Details zu Lebensversicherungen (LV)

Wichtige Infos zur Lebensversicherung

  • Sichere Anlage & Vorsorge: Kapitallebensversicherung
  • Auch als fondsgebundene Lebensversicherung möglich
  • Risikolebensversicherung als Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall
  • Individuell maßgeschneiderte Konditionen
  • Günstige Tarife
  • Verkauf oder Beleihung möglich
  • Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Lebensversicherung anfordern


Lebensversicherung – Produkte Vorteile und Details
Kapitallebensversicherung Altersvorsorge mit Garantiezins – Risikoschutz für die eigene Familie und Angehörige – Günstige Beiträge – Hohe Sicherheit
Fondsgebundene LV Attraktive Rendite-Chance – Individuelle Absicherung der Hinterbliebenen – Mehr Flexibilität
Risikolebensversicherung Finanzielle Absicherung für Familie, Kinder und Angehörige im Todesfall – Niedrige Beiträge – Passende Angebote für alle Personengruppen
Policendarlehen Beleihung von Kapitallebensversicherungen – Bis zu 100% des Rückkaufswertes – Auch fondsgebundene LV beleihbar – Ohne Schufa-Anfrage oder Bonitätsprüfung
LV verkaufen Verkauf von Kapitallebensversicherungen – Bis zu 150% des Rückkaufswertes erhalten – Schnellauszahlung möglich – Anbieter für fondsgebundene LV
LV bewerten Bewertung von Lebensversicherungsverträgen – Kompetent u. unabhängig – Erst-Einschätzung kostenlos – Komplett-Analyse für nur 19,95 Euro


Lebensversicherung (LV) – Jetzt kostenloses Vergleichsangebot anfordern!

Verteilung des Vertragsbestands an Lebensversicherungen in Deutschland (2011)

Quelle: GDV; Vertragsbestand: 89,7 Mio.

Lebensversicherung als Vorsorgemodell

Verschiedene Lebensversicherungen bieten über den Risikoschutz hinaus eine attraktive Möglichkeit zur Altersvorsorge bzw. zur finanziellen Absicherung. Hier sind klassische Produkte wie die Kapitallebensversicherung sowie fondgebundene und britische LV-Varianten zu nennen. Im Fokus steht bei diesen Lebensversicherungen der regelmäßige Sparbeitrag. Per Versicherungsvertrag wird Geld auf die hohe Kante gelegt, um später von diesen Rücklagen inklusive Rendite zu profitieren. Der Unterschied zwischen den Lebenversicherungsmodellen liegt in der Anlagemethode. Kapitallebensversicherungen investieren üblicherweise in festverzinsliche Wertpapiere. Dafür erhält der Besitzer der LV einen Garantiezins, der jedoch eher durchschnittlich ausfällt. Diese Form eignet sich entsprechend eher für sicherheitsbewusste Vorsorge-Sparer. Fondsgebundene LV setzen hingegen auf Investmentfonds, was höhere Risiken, aber auch größere Renditechancen birgt. Die deutlich besten Aussichten auf ein sattes Plus am Ende der Laufzeit bieten britische Lebensversicherungen. Dort ist der Risiko des Verlusts allerdings am höchsten.

Lebensversicherung vergleichen

Risikolebensversicherung

Für viele Versicherungsnehmer dient die Lebensversicherung in erster Linie als Risikovorsorge, um die Familie bzw. sonstige Angehörige im Todesfall abzusichern. Tritt der Versicherungsfall ein, gewährt die Lebensversicherung eine Zahlung in vereinbarter Höhe. Direkt auf diese Sicherungsleistung zugeschnitten ist die sogenannte Risikolebensversicherung. Mit ihr wird kein Kapital aufgebaut, d. h. sie verfügt nicht über eine Erlebensfallleistung. Nur wenn der Vertragsinhaber im Laufe der Vertragslaufzeit stirbt, kommt es zur Auszahlung. Sowohl für die kapitalbildenden als auch die reinen Risiko-Lebensversicherungen ist die Höhe der Versicherungssumme besonders relevant.


Das könnte Sie auch interessieren