Sparpläne

Mit einem Sparplan können Sparer bereits mit der regelmäßigen Einzahlung von kleinen Beträgen über einen bestimmen Zeitraum hohe Kapitalerträge erwirtschaften. Die Renditechancen orientieren sich dabei an der gewählten Anlageform. Wertpapiersparpläne, die Fonds, Zertifikate oder ETFs beinhalten, bieten dabei selbstverständlich einen höheren Spielraum als risikoarme Banksparpläne.

Jeder Sparer sollte prüfen, inwieweit die Sparbeträge durch staatliche Förderungen und Prämien optimiert werden können. Die staatliche Förderung gibt es beispielsweise bei der Riester-Rente oder der Rürup-Rente. Vermögenswirksame Leistungen (VL) können direkt in einen Bausparvertrag, auf einen Bank- oder Fondsparplan fließen. Die Zusatzleistungen des Arbeitgebers sowie die staatliche Prämie in Form der Arbeitgebernehmersparzulage machen die Geldzulage vom Chef doppelt attraktiv.

Bei der Wahl des passenden Sparplans sind die persönliche Risikobereitschaft und das Anlageziel entscheidend.

Berechnen Sie Ihre Sparrate

Zielsparrechner

%

Jahre

Bedienung: Geben Sie das gewünschte Ziel sowie Ihre übrigen Daten in den Sparplanrechner ein. Als Ergebnis erhalten Sie die Höhe der notwendigen Sparrate.


Sparplan Chance/
Risiko
Staatl./
Förderung
Flexibilität Beschreibung
Stand: 22.11.2017
Sparpläne im Vergleich
konservativ nein mittel Sichere Möglichkeiten, regelmäßig und längerfristig Geld anzusparen. In der Regel steigt der Zinssatz mit der Laufzeit des Banksparplans. Einige Sparpläne sehen einen Bonuszins oder eine Prämie am Ende der Laufzeit vor.
konservativ nein hoch Mit dem Tagesgeld-Sparplan kann man das eigene Sparziel schnell, sicher und flexibel erreichen. Die tägliche Verfügbarkeit und die hohe Einlagensicherung machen das Tagesgeld zu einer beliebten Anlageform.
konservativ mittel Der Bausparvertrag muss keineswegs nur zur Immobilienfinanzierung dienen. Wer auf das Bauspardarlehen verzichtet, wird mit einem guten Bonuszins belohnt. Durch die staatliche Förderung wird die Sparsumme noch aufgestockt.
konservativ niedrig Ein Banksparplan mit staatlicher Riester-Förderung wird monatlich mit einem festen Betrag bespart. Im Rentenalter erfolgt die Auszahlung nach einem festen Plan. Riester-Sparer profitieren von staatlichen Zulagen und Steuervorteilen.
konservativ niedrig Die Rürup-Rente ist eine Basisrente für Freiberufler und Selbstständige. Die staatl. Förderung erfolgt in Form von steuerlichen Vergünstigungen. So wie beim Banksparplan oder Fondssparplan auch, wird eine monatliche Sparrate eingezahlt.
spekulativ nein hoch Bei einem Wertpapiersparplan werden die Sparbeträge nicht auf ein Einlagenkonto, sondern in Wertpapiere investiert. Der Wertpapiersparplan eignet sich sowohl zum langfristigen Kapitalaufbau als auch zur Altersvorsorge.
konservativ mittel Um von vermögenswirksamen Leistungen (VL) profitieren zu können, muss ein spezieller Sparplan abgeschlossen werden. Es gibt verschiedene Anlageformen, in die die Geldleistungen des Arbeitgebers investiert werden können.

Sparplan-Rechner

Anlagebetrag


Zinsstaffeln

weiteres Stück hinzufügen weitere Zinsstaffeln hinzufügen


Bonuszahlungen

weiteres Stück hinzufügen weiteren Bonus hinzufügen


Das könnte Sie auch interessieren