Überblick: Vorteile von Kreditkarten für Studenten

  • Bereits ab günstigen 4,95 Euro möglich
  • Partnerkarte ohne Gebühr
  • Guthabenverzinsung
  • Mehr als 29 Mio. Akzeptanzstellen weltweit
  • Attraktive Rabattprogramme inklusive
  • Weltweit Bargeld am Bankautomaten abheben
  • Gebührenfrei bargeldlos zahlen
  • Ideal für junge Leute – Schüler, Azubis und Studenten

Top Produkt - Vergleich.info empfiehlt Ihnen

  • Schufafrei und ohne Bonitätsprüfung
  • Prepaid-Visa Card auf Guthabenbasis
  • Dauerhaft beitragsfrei, Partnerkarte kostenfrei
  • Hier finden Sie alle weiteren Details…

Wüstenrot Prepaid Visa Kreditkarte beantragen


Kreditkarten für Studenten und junge Leute im Vergleich

Im Vergleich finden Sie eine Auswahl der aktuell günstigsten und besten MasterCards und Visa-Karten für Studenten, Schüler und Auszubildende. Mehr Informationen zu den jeweiligen Karten finden Sie auf unseren Detailseiten.


Was sind Kreditkarten für Studenten?

Speziell während des Studiums bieten Kreditkarten zusätzliche Freiheit und Flexibilität. Einerseits erhöhen Sie den finanziellen Spielraum im täglichen Leben, was sich als spürbarer Vorteil erweisen kann. Andererseits sind inzwischen längere Praktika oder Auslandssemester bei Studierenden üblich, sodass sich die Kreditkarte schnell als unerlässlicher Begleiter erweist. Mit einer Kreditkarte für Studenten kann an mehreren Millionen Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos gezahlt werden. Zudem lässt sich per Visacard oder Mastercard flexibel über Bargeld an Bankautomaten verfügen. Die von uns vorgestellten Kreditkarten sind besonders auf die Bedürfnisse von Studenten, Schülern und Auszubildenden zugeschnitten, d. h. niedrige oder gar keine Jahresgebühren, attraktive Rabattprogramme und vieles mehr.

Kreditkarte für Studenten – Prepaid Kreditkarten

Eine Alternativ zu speziellen Studenten-Kreditkarten sind sogenannte Prepaid Kreditkarten, also Kreditkarten auf Guthabenbasis. Prepaid Kreditkarten sind ohne Bonitätsprüfung und ohne Einkommensnachweis erhältlich, auch für Studenten, Azubis oder Schüler. Vor der Nutzung müssen die Guthaben-Karten mit einer Überweisung bzw. einem Geldübertrag auf das zugehörige Kreditkartenkonto aufgeladen werden. Eine Ver- oder Überschuldung ist somit nicht möglich. Prepaid-Karten verfügen über nahezu alle Vorteile einer „echten“ Kreditkarte inklusive bargeldloser Zahlungsmöglichkeit sowie Bargeldbezug am Bankautomaten.

Das könnte Sie auch interessieren