Consorsbank Tagesgeld

Consorsbank Tagesgeld Logo
1,00 %
Zinsen p.a.
Zinssatz 1,00 %
Zinsgarantie 12 Monate
Mindestanlagesumme 0,01 €
Zinsintervall vierteljährlich
Kosten kostenfrei
Sitz des Kreditinstitutes Deutschland
Einlagensicherung 120,000 Millionen Euro
Zins gilt für Neukunden
Alle Produktdetails ausführlich >>

Zusammenfassung

Mit derzeit 1,00 % Zinsen p.a. für Neukunden auf Anlagebeträge bis 50.000 Euro sowie einer vierteljährlichen Zinsgutschrift liegt das Tagesgeldkonto von der Consorsbank weit vorne in unserem Vergleich der Kombiangebote. Wie es bei einem Top-Angebot sein soll, existiert keine Mindesteinlage und die Kontoführung ist kostenlos. Das Tagesgeldkonto wird zusammen mit einem Wertpapierdepot eröffnet.

  • Vergleichsweise hohe Zinsen p.a. aufs Tagesgeld
  • 12-monatige Zinsgarantie
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Kostenloses Wertpapierdepot inklusive
  • Ihr Geld ist bis 120,000 Millionen Euro sicher
  • Zinssatz gilt nur für Neukunden
  • Maximalzins nur bis 50.000 Euro

Consorsbank Tagesgeld eröffnen

aktualisiert am: 16.12.2017


Aktueller Testsieger: Cortal Consors Tagesgeld “sehr empfehlenswert”

Beim Test “Tagesgeldangebote im Produktcheck” (€uro am Sonntag 19/2012) hat Cortal Consors für das Neukunden-Tagesgeldangebot die bestmögliche Bewertung “sehr empfehlenswert” erhalten.

Consorsbank Tagesgeld eröffnen

Mein Geld ist sicher?

  • Ja: Tagesgeld gehört zu den sichersten Geldanlagen.
  • Ihr Geld ist bei der Consorsbank Direktbank bis 100.000 Euro zu 100 Prozent sicher:
    Consorsbank ist eine Bank mit Niederlassung in Deutschland.
    Deutschland ist Mitglied in der Europäischen Union (EU).
  • Gesetzlich garantierter Rückzahlungsanspruch: Alle Banken in der EU sind laut EU-Richtlinie verpflichtet, mindestens 100.000 Euro jedes einzelnen Kunden abzusichern. Im Ernstfall erfolgt eine Entschädigung über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB).
  • Zusätzlicher Einlagenschutz über Einlagensicherungsfonds: Über die 100.000 Euro hinaus gewährt die Consorsbank eine freiwillige Absicherung des Geldes bis 120,000 Millionen Euro über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB).

Wie eröffne ich ein Tagesgeldkonto? - Das PostIdent-Verfahren




Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,01 € 50.000,00 € 1,00% - 12 Monate
0,01 € 250.000,00 € 0,40% 13 Monate -
50.000,01 € 250.000,00 € 0,30% - 12 Monate
250.000,01 € unbegrenzt 0,30% - -

Die Konditionen wurden vom vergleich.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 16.12.2017

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: 120,000 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken

Die Konditionen wurden vom vergleich.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 16.12.2017

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN, smartTAN
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

Die Konditionen wurden vom vergleich.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 16.12.2017

Consorsbank Tagesgeld

Die Consorsbank ist eine der führenden Direktbanken Europas. Beim Tagesgeld- konto mit Wertpapierdepot von der Consorsbank können sich Anleger auf 1,00 % Zinsen über 12 Monate freuen.
Den garantierten Spitzenzins gibt es auf Anlagebeträge bis 50.000 Euro. Angesichts der Zinsgarantie bleiben Anleger ein ganzes Jahr lang von einer Zinsänderung verschont und können sich voll und ganz auf ihre Rendite konzentrieren. Die Zinsen werden vierteljährlich gutgeschrieben, so dass Anleger zusätzlich noch vom Zinseszinseffekt profitieren. Im Hinblick auf die umfangreiche Einlagensicherung und die hohe Planbarkeit dürfte das Consorsbank Tagesgeldkonto besonders für konservative Anleger recht interessant sein.

Zins und Konditionen - Consorsbank Tagesgeld

  • 1,00 % Zinsen p.a. bis 50.000 Euro für 12 Monate garantiert
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenloses Wertpapierdepot inklusive
  • Keine Mindest- oder Höchstanlage
  • Kostenlose Kontoführung
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Sicheres Online-Banking
  • Einlagensicherung bis 120,000 Millionen Euro


Über die Consorsbank

Die Consorsbank ist ein Tochterunternehmen der BNP Paribas, laut Standard & Poor´s eine der sechs solidesten Banken auf der Welt. Die Consorsbank entstand aus dem Zusammenschluss der französischen Direktbank Cortal und des deutschen Online-Brokers Consors. In Deutschland, Frankreich, Spanien und Luxemburg hat die Consorsbank über 1,1 Millionen Kunden, die bereits von dem umfassenden Produkt- und Serviceangebot profitieren.

Kontakt

BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland
Bahnhofstraße 55
D-90402 Nürnberg

Tel.: (0) 911 / 369 30 00
Fax: (0) 911 / 369 – 10 00

E-Mail: infoservice@cortalconsors.de
Internetadresse: www.cortalconsors.de

Bankleitzahl (BLZ): 760 300 80


Erfahrungsberichte und Bewertungen zum Tagesgeld von der Consorsbank

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen und Meinungen zum Tagesgeldkonto von der Consorsbank mit und helfen Sie anderen Sparern, das passende Anlageprodukt zu finden. Sind Sie mit den Konditionen, dem Kundenservice, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Unter „Verbrauchermeinungen“ können Sie Ihre positiven oder auch negativen Erfahrungen veröffentlichen und unter „Angebot bewerten“ Ihre Bewertung abgeben. Sollten Sie Fragen zum Tagesgeld von der Consorsbank haben, können Sie diese jederzeit unter „Fragen & Antworten“ stellen.

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern