Wirecard Bank Prepaid Trio

Wirecard Bank Prepaid Trio
ab0,00 Euro
Jahresgebühr
Kreditkarte Wirecard Bank Prepaid Trio
Kreditkartengesellschaft VISA
Kartentyp Prepaid Kreditkarte
Info
  • Charge-Card: Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung aller Kartenumsätze – Abbuchungen erfolgen in der Regel um den 20. des Monats vom Verrechnungskonto.
  • Credit Card/Revolving Card: Kartenumsatz muss eigenständig innerhalb einer vereinbarten Frist („Zahlungsziel“) beglichen werden – ansonsten fallen Zinsen an.
  • Debit-Card: Bei Bezahlung wird sofort das zugehörige Konto, meist das Girokonto, belastet und der Betrag umgehend eingezogen. Klassisch: ec-/Maestro-/Giro-Card.
  • Prepaid-Card: Kreditkarte auf Guthabenbasis, die vor Verwendung per Einzahlung auf das Kreditkartenkonto aufgeladen werden muss – keine Überschuldung möglich, meist ohne Schufa.
Bargeldlose Zahlung im Euro-Raum kostenlos, ansonsten 1,50%
Bargeld am Automaten 5,00 Euro pro Transaktion
Akzeptanzstellen weltweit 24 Millionen
Alle Produktdetails ausführlich >>

Zusammenfassung

Das Wirecard Bank Prepaid Trio erfüllt drei Bedürfnisse auf einmal: Volle Kostenkontrolle, hohe finanzielle Flexibilität und einfache Verwendung. Das schufafreie Trio verfügt über eine vollwertige Visa Prepaid Kreditkarte mit Echtzeitaufladung per bequemem eBanking sowie der Option, an über 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit damit bargeldlos zu zahlen. Dank Prepaid-Funktion kann sich der Inhaber zudem nicht verschulden.

  • Kostenlose Maestro-Karte inklusive
  • Ohne Schufa-Prüfung o. Einkommensnachweis
  • Sicheres eBanking
  • Top-Kostenkontrolle, keine Minus-Kontostand möglich
  • Mehr als 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit
  • Keine eigenen Geldautomaten
  • Einmalige Einrichtungsgebühr von 39,00 Euro
  • Online-Konto kostet 6,95 Euro/Monat

Wirecard Bank Prepaid Trio beantragen

aktualisiert am: 17.10.2017


So beantragen Sie Ihre Kreditkarte per PostIdent-Verfahren




Kosten bei Bezahlung

Inland Kostenfrei
Euro-Zone Kostenfrei
Fremdwährung innerhalb Europa 1,50% des Umsatz
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 1,50% des Umsatz

Kosten bei Bargeldabhebung

Inland 5,00 Euro
Euro-Zone 5,00 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 5,00 Euro
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 5,00 Euro

Die Konditionen wurden vom vergleich.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 17.10.2017

Sicherheitsmerkmale

Sicherheits-Chip Ja
Verified by Visa / MasterCard SecureCode Ja

Die Konditionen wurden vom vergleich.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 17.10.2017

Wirecard Bank Prepaid Trio

Die Wirecard Bank bietet ihren Kunden ein Komplettpaket aus drei Bestandteilen an: Neben einer Visa Kreditkarte erhält der Inhaber des Prepaid Trios noch ein Girokonto sowie eine praktische Girocard/Maestro-Karte. Das Prepaid Trio ist für Jedermann geeignet und ohne Schufa-Auskunft oder Einkommensnachweise abschließbar. Besitzer des 3-in-1-Angebots der Wirecard Bank profitieren darüber hinaus von voller Kostenkontrolle und finanzieller Flexibilität. Die Visa Kreditkarte wird an mehr als 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit als Zahlungsmittel angenommen und ermöglicht den Bezug von Bargeld an über 900.000 Geldautomaten.

Das Wirecard Bank Prepaid Trio ist für nur 6,95 Euro monatlich nutzbar. Einmalig fällt eine Einrichtungspauschale von 39,00 Euro an, womit aber bereits die Kosten für das Karten-Duo, eBanking-Software sowie eTAN Generator abgegolten sind.

Konditionen Wirecard Bank Prepaid Trio

  • Kontoführung nur 6,95 Euro/monatlich
  • Vollwertige Visa Kreditkarte
  • Inklusive Girokonto und Girocard/Maestro-Karte
  • Absolute Kostenkontrolle, kein Minus-Kontostand möglich
  • Ohne Schufa-Auskunft
  • Auch bei negativer Bonität, Hartz IV oder Privatinsolvenz
  • Kein Einkommensnachweis notwendig
  • Einfaches eBanking mit hoher Sicherheit
  • Bargeld an über 900.000 Bankautomaten
  • Mehr als 24 Millionen Akzeptanzstellen weltweit

Wirecard Bank Prepaid Trio beantragen


Über die Wirecard Bank

Die Wirecard Bank AG ist eine Tochter der Wirecard AG und sowohl im Privatkunden- als auch im Unternehmens- bereich erfolgreich tätig. Die Bank ist seit Jahren bekannt für ihre innovativen Lösungen, u. a. in den Segmenten Prepaid- bzw. Co-branded-Karten sowie bei Konten-Produkten. Die Wirecard Bank verfügt über Mitgliedschaften bei MasterCard und Visa und damit über die notwendigen Lizenzen, um entsprechende Karten herauszugeben. Insgesamt ist die Wirecard Bank in mehr als 69 Ländern aktiv.

Kontakt

Wirecard Bank AG
Einsteinring 35
D-85609 Aschheim

Tel.: +49 (0)1805 – 558 390
Fax: +49 (0)1805 – 470 499

E-Mail: service@wirecardbank.com
Internetadresse: www.wirecardbank.com

Bankleitzahl (BLZ): 512 308 00


Wirecard Bank Prepaid Trio beantragen

Erfahrungsberichte und Bewertungen zur Wirecard Bank Prepaid Trio

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen und Meinungen zur Wirecard Bank Prepaid Trio mit und helfen Sie anderen Sparern, das passende Anlageprodukt zu finden. Sind Sie mit den Konditionen, dem Kundenservice, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Unter „Verbrauchermeinungen“ können Sie Ihre positiven oder auch negativen Erfahrungen veröffentlichen und unter „Angebot bewerten“ Ihre Bewertung abgeben. Sollten Sie Fragen zur Wirecard Bank Prepaid Trio haben, können Sie diese jederzeit unter „Fragen & Antworten“ stellen.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Fröhleke, Hans fragte am #

    Gibt es auch bei der Wirecard Bank Prepaidkarten in Goldfarben?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 18. März 2013 um 09:06: #

      Sehr geehrter Nutzer,

      die VISA Prepaid Kreditkarte gibt es nur im vorgegebenen Design.

      Ihr Vergleich.info-Team

      2
  2. Elke Schlosser fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    gibt es an Geldautomaten ein Wochenlimit?

    3
    • Antwort der Redaktion vom 19. Juli 2012 um 12:14: #

      Es gibt in erster Linie ein Tageslimit. So können Sie mit Ihrer Visa-Prepaid-Karte (bei entsprechendem Guthaben) täglich bis zu 500,00 Euro abheben. Mitunter setzen Banken aber auch ein 7-Tage-Limit für Abhebungen, d. h. innerhalb von sieben Tagen kann z. B. maximal ein Betrag von bspw. 1.500 Euro abgehoben werden.

      4

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mario schrieb am 22.06.2015 um 15:40

Absolut nicht empfehlenswert. Sehr schlechte bis gar keine Hilfe beim kostenpflichtigen Telefon Support.Bei regelmäßiger Nutzung das Kontos entstehen schnell monatliche Kosten von 20 bis 30 Euro. Sehr hohe Gebühren am Geldautomaten. Bei Zahlungsverzug (Gebühren) wird sehr schnell und ohne Vorwarnung ein überteuertes Inkassounternehmen zur Eintreibung der Schult aktiviert. Die börsennotierte Wirecard Bank ist ausschließlich am eigenen Gewinn orientiert und ist nur seinen Aktionären verpflichtet. Für mich steht eines fest: Nie wieder Wirecard.

  Zinsen und Konditionen
  Produktinformationen der Bank
  Kundenservice und Beratung
  Bedienbarkeit Online-Banking

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern