A B D E F I K L P R S

Was ist ein Kleinkredit?

Für manche Anschaffungen fehlen lediglich ein paar hundert Euro in der privaten Kasse. Dafür ist kein Kredit in fünfstelliger Höhe notwendig. Wer entsprechend kurzfristig nur ein wenig liquides Kapital benötigt, kann dafür einen Kleinkredit abschließen. Prinzipiell entspricht jener einem klassischen Ratenkredit, jedoch mit einer bedeutend niedrigeren Darlehenssumme.

In der Regel kann der Kleinkredit für jedwede Anschaffung verwendet werden: Ob Waschmaschine, Fernseher, Küchengerät oder Möbelstück – der Verwendungszweck ist generell nicht eingeschränkt.

Empfehlenswert ist jedoch ein umfassender Vergleich verschiedener Banken und Anbieter, die solche Kleinkredite offerieren. Auch wenn die Summe überschaubar bleibt, lässt sich auf diese Weise bei den Zinsen immens sparen. Bei diversen Online-Anbietern ist der Kredit nicht nur günstig, sondern zudem durch eine vorläufige Kreditentscheidung extrem schnell verfügbar. Einige Kreditinstitute bieten Kleinkredite auch bonitätsunabhängig und mit laufzeitunabhängigen Festzinsen an.

Kurz & knapp: Alles zum Kleinkredit
  • schnelles Kapital
  • kleine Beträge (500,- bis ca. 5.000,- Euro)
  • für alle Anschaffungen einsetzbar
  • auch bonitätsunabhängig möglich
Fazit

Notwendige Anschaffungen kommen nicht immer zur finanziell günstigsten Zeit. Mit dem Kleinkredit lassen sich die kleinen Wünsche trotzdem bequem und günstig erfüllen. Ein Vergleich der Anbieter hilft beim sparen.

Zum Kleinkredit-Vergleich